Das Rheinische Koproduktionstreffen - am 9. und 10. Juli 2015

Das Rheinische Koproduktionstreffen - am 9. und 10. Juli 2015

Das Rheinische Koproduktionstreffen - am 9. und 10. Juli 2015
Das Treffen findet im Museum für moderne und zeitgenössische Kunst in Straßburg statt, und soll Kontakte zwischen Partnern aus Deutschland, Frankreich, Luxemburg und der Schweiz fördern und zu Koproduktionen anregen.

Ein wichtiger Teil der Veranstaltung sind die One-to-One-Meetings, die wir ein paar Tage vor dem Treffen auf Anfrage organisieren. Der Katalog wird allen Teilnehmern vorab zugesendet, damit Sie potenzielle Gesprächspartner (Produzenten, Sender und Finanzierungspartner aus den Grenzregionen) auswählen können und uns Ihre Gesprächswünsche mitteilen können.

Auf dem Programm stehen auch eine aktuelle Diskussionsrunde und verschiedene Fallstudien von Koproduktionen.

Zusätzliche Auskünfte

Bérengère Quercy
berengere.quercy@strasbourg.eu

+33 (0)3 68 98 51 49

Website: www.mediafrance.eu/strasbourg

Das Rheinisches Koproduktionstreffen wird vom Creative Europe Desk Straßburg mit der MFG Filmförderung Baden-Württemberg und in Partnerschaft mit den Creative Europe Desks NRW, München, Schweiz und Luxemburg veranstaltet. Das Treffen wird ebenfalls von ARTE G.E.I.E., Eurimages, der Europäischen Audiovisuellen Informationsstelle und der APAA unterstützt.

 

Aurélie Réveillaud
Verantwortliche des Europe Creative Desk Straßburg - MEDIA
aurelie.reveillaud@strasbourg.eu